Management & Karriere: Kampf um Macht
Homepage von Frank Polscheit
Power - Klassifikation der 48 Gesetze

Um einerseits eine schnelle Übersicht zu ermöglichen und andererseits einen effizienten Mechanismus des Nachschlagens zu etablieren, habe ich versucht, eine Klassifikation der 48 Gesetze der Macht unter dem Blickwinkel der unterschiedlichen Beziehungen zwischen der eigenen Person und der Außenwelt zu erstellen und mit entsprechendenn Hyperlinks zu versehen.

So geht es zum einen um Beziehungen und Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Gleichgestellten und Untergebenen. Diese Betrachtungsweise stellt somit die klassischen Hierarchieebenen dar.

Darüberhinaus erfolgt eine Klassifikation hinsichtlich der eigenen Selbstwahrung und -darstellung versus des Verhaltens gegenüber der sogenannten Außenwelt, die hier im Kontext eher als Konkurrenten und Gegner wahrgenommen wird (Macht ist unter dieser Betrachtungsweise eben der ständige Kampf des Individuums statt eines kollektiven Bewußtseins).

Verhalten gegenber Vorgesetzten
1. Stelle nie den Meister in den Schatten
24. Spiele den perfekten Hfling
30. Alles mu ganz leicht aussehen
38. Denke, was Du willst, aber verhalte Dich wie die anderen
46. Sei nie zu perfekt
Verhalten gegenber Gleichgestellten
2. Vertraue Deinen Freunden nie zu sehr - bediene Dich Deiner Feinde
13. Brauchst Du Hilfe, appelliere an den Eigennutz
20. Scheue Bindungen, wo immer es geht
23. Konzentriere Deine Krfte
Verhalten gegenber Untergebenen
7. Lass andere fr Dich arbeiten, doch steiche immer die Anerkennung dafr ein
8. Lass die anderen zu Dir kommen - kdere sie, wenn es ntig ist
11. Mache Menschen von Dir abhngig
17. Versetze andere in stndige Angst: kultiviere die Aura der Unberechenbarkeit
26. Mache Dir nicht die Finger schmutzig
27. Befriedige das menschliche Bedrfnis, an etwas zu glauben, und frdere einen Kult um Deine Person
32. Spiele mit den Trumen der Menschen
34. Handle wie ein Knig, um wie ein Knig behandelt zu werden
43. Arbeite mit Herz und Geist der anderen
45. Predige notwendigen Wandel, aber ndere nie zuviel auf einmal

Eigene Verhaltenweisen / Selbstdarstellung
3. Halte Deine Absichten stets geheim
4. Sage immer weniger als ntig
5. Ohne einen guten Ruf geht nichts - schtze ihn mit allen Mitteln
6. Mache um jeden Preis auf Dich aufmerksam
9. Taten zhlen, nicht Argumente
10. Ansteckungsgefahr: meide Unglckliche und Glcklose
18. Baue zu Deinem Schutz keine Festung - Isolation ist gefhrlich
25. Erschaffe Dich neu
28. Packe Aufgaben mutig an
29. Plane alles bis zum Ende
35. Meistere die Kunst des Timings
36. Vergi, was Du nicht haben kannst: es zu ignorieren ist die beste Rache
40. Verschmhe das Gratisangebot
41. Trete nicht in die Fustapfen eines groen Mannes
47. Schie nie ber das Ziel hinaus: der Sieg ist der Zeitpunkt zum aufhren
Verhalten gegenber Konkurrenten und Gegnern
12. Entwaffne Dein Opfer mit gezielter Ehrlichkeit und Grozgigkeit
14. Gib Dich wie ein Freund, aber handle wie ein Spion
15. Vernichte Deine Feinde vollstndig
16. Glnze durch Abwesenheit, um Respekt und Ansehen zu erhhen
19. Mache Dir klar, mit wem Du es zu tun hast: krnke nicht die falschen
21. Spiele den Deppen, um Deppen zu berlisten: gib Dich dmmer als dein Opfer
22. Ergebe Dich zum schein: verwandle Schwche in Strke
31. Lass andere mit den Karten spielen, die Du austeilst
33. Fr jeden gibt es die passende Daumenschraube
37. Inszeniere packende Schauspiele
39. Schlage Wellen, um Fische zu fangen
42. Erschlage den Hirten, und die Schafe zerstreuen sich
44. Halte anderen den Spiegel vor
48. Strebe nach Formlosigkeit